Dienstag, 31. März 2015

Nicht mehr so kalt wie sonst

Ich habe mich heute morgen gefreut, denn es lag etwas Schnee. Leider blieb der nicht lange, aber mittags habe ich dennoch Reste gefunden, die ich vernichtet habe:

Es ist richtig lecker und gar nicht mehr so kalt wie sonst:

Ich geh erst weiter, wenn alles weg ist:

Montag, 30. März 2015

Adlerhorst

Es ging heute zur Schloßinsel:

Von dort kann man derzeit einen Adlerhorst sehen, indem ein Seealderpärchen derzeit brütet:

Einen Seealder haben wir auch fliegen sehen, aber das Foto ist nichts geworden. Hoffen wir mal, dass die Beiden in diesem Jahr erfolgreich brüten.

Sonntag, 29. März 2015

Schmuddelwetter

Auch bei Schmuddelwetter geht es raus:

Stöckchen geht immer:
Aber ins nasse Gras muss ich mich nicht legen:

Dennoch schaffe ich es, mich dreckig zu machen:

Dreckige Pfoten:

Und sogar Dreck im Gesicht fällt auf dem Foto nicht so sehr auf:

Auf nach Hause und dann auf's Sofa:

Samstag, 28. März 2015

Wiederbelebungsmaßnahmen

Es ging heute zu den Königswiesen und ich habe mich gleich in die Schlei gestürzt:

Es galt dieses Stöckchen zu retten:

 Wiederbelebungsmaßnahmen:

Es war schwer:

Aber es hat überlebt:

Freitag, 27. März 2015

Donnerstag, 26. März 2015

Bald Geschichte

Bald ist es Geschichte. Das Theater in Schleswig. Heute haben sie angefangen die Fassade abzutragen:

Viel ist nicht mehr von der Fassade übrig:

Und hinter der Fassade noch weniger:

Bald gibt es in Schleswig nichts mehr, was an ein Theater erinnert.

Mittwoch, 25. März 2015

Gut besser am besten

Stöckchen ist gut:

Stöckchen und Mulihügel ist noch besser:

Den Muli fast erwischen ist noch besser:

Aber da ich ja keinem Muli etwas tun kann, bleibe ich bei Stöckchen:

Dienstag, 24. März 2015

Sandzunge

Ich glaube ich bin krank, ich habe ganz viel Sabber im Gesicht:

Dazu kommt noch eine Sandzunge:


Montag, 23. März 2015

Viel netter

Unsere heutige Gassitour fand bei frühlingshaftem Wetter statt:

Stöckchen sind nett:

Aber viel netter ist das frische Gras:

Da musste ich den ganzen Winter ja drauf verzichten:

Sonntag, 22. März 2015

Komm mit auf's Foto

Immer wenn ich an einem Bächlein vorbei komme, muss ich einfach etwas in diesem laufen:

Mal wieder Posen:

Allein ist doof, Frauchen komm mit auf's Foto:

Mein Frauchen braucht sich nicht zu verstecken:

Samstag, 21. März 2015

Freitag, 20. März 2015

Sonnenfinsternis

Alle reden von der Sofi. Ich muss sagen, sie sieht gar nicht so spannend aus. Irgendwie wie andere Tage auch:




Die Sonne versteckt sich hinter Wolken, was ist jetzt besonders daran? Hinter den Wolken soll sich die Sonne aber noch mehr versteckt haben und zwar mit dem Mond.

Ich finde es nicht so schlimm, diese Sonnenfinsternis nicht gesehen zu haben. Die nächste Sonnenfinsternis soll am 12. August 2026 sein, diese werde ich auch nicht sehen.

Donnerstag, 19. März 2015

Besonderes Flair

Ein Friedhof muss nicht düster und trist sein. Der alte Friedhof am Stadtfeld strahlt derzeit ein besonderes Flair aus:

Posen beim Grabstein:

Nicht nur Krokusse auch Schneeglöckchen blühen hier:

Über den gesamten Friedhof erstreckt sich die Krokusblüte:

Posen auf einem Stein:

Reicht es nicht mit Fotos?

Von oben:

Beim alten Glockenturm:

Im Krokusmeer:

Mittwoch, 18. März 2015

Krokusblüte

Die Krokusblüte von Schleswig befindet sich hinter einem Haus in der Süderdomstraße:

Ich finde Blumen ja doof:

Nochmal mit etwas mehr Dom:

Vom nahem: