Samstag, 31. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

Januar

Im Januar habe ich eine Fototapete angebracht:

Februar


Im Februar habe ich den Sinn von dieser Kunst nicht verstanden und verstehe ihn bis heute nicht:

März

Im März habe ich den Apostel Petrus besucht:

April

Im April lag ich auf der Wiegebank:

Mai

Im Mai war ich ein Feuerwehrwuff:

Juni

Im Juni war ich ein Dreamteam mit meiner Schwester:

Juli

Im Juli habe ich im Garten Riesenklee gefunden:

August

Im August war ich auf Pokemonjagt und habe erfolgreich Wailmer gefangen:

September

Im September war ich zum Hundeschwimmen im Freibad Aukrug:

Oktober

Im Oktober saß ich auf einen Tisch, obwohl Hund dort nicht hingehört:

November

Im November hatte ich eine Sturmfrisur:

Dezember


Im Dezember hat jemand die Schlei verschenkt:


Freitag, 30. Dezember 2016

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Knut

Im TV werfen sie zu "Knut" ihre Tannenbäume samt Schmuck aus dem Fenster. Das hat hier wohl auch jemand zu ernst genommen:

Dienstag, 27. Dezember 2016

Verschenkt

Irgendwer hat die Schlei verschenkt:

Ich spiele eh lieber am Strand:

Spielzeug:

Wuff:

Ich und mein Dildo:

Und nochmal mit Gegenlicht:

Sonntag, 25. Dezember 2016

Auspacken

Es gab gestern ein Geschenk für mich:

Frauchen gibt sich mühe beim Einpacken:

Da ich so gerne auspacke:

Was habe ich dieses Jahr drin?

Spieli und Leckerli:

Freitag, 23. Dezember 2016

Wo sind sie?

Ja wo sind sie nur?

Ich habe sie doch hier versteckt:

Da bin ich mir sicher:

Gleich finde ich das Weihnachtsgeschenk für Frauchen:

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Wintersonnenwende

Heute ist Wintersonnenwende, hoffen wir mal, das wir ab morgen Winter oder zumindest Sonne haben:

Dienstag, 20. Dezember 2016

Riesenhaufen

Was ist das für ein Riesenhaufen?


 Den muss ich mal genauer betrachten:

Ob da auch ein Riesenmuli drin wohnt?

Sonntag, 18. Dezember 2016

Binnenland

Ein Leuchtturm mitten im Binnenland, da macht die Werbung mit Wasser ihn auch nicht sinnvoller:

Samstag, 17. Dezember 2016

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Kein Horizont

Der Nebel ist immer noch da:

 Hauptsache ich bin gut zu erkennen:

 Es wird schon schwieriger die Boote zu erkennen:

Und dann war keinen Horizint mehr zu erkennen: